Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Jugendliche/Schüler / Kultur für Erwachsene

Vortag mit Henning Beck: Irren ist nützlich

Warum die Schwächen des Gehirns unsere Stärken sind

Die Anforderungen an unser Gehirn sind höhe als je zuvor. Wir werden von Informationen bombardiert, mailen, chatten und surfen gleichzeitig. Und es scheint, als sei unser Gehirn nicht für das digitale Zeitalter gemacht. Es ist permanent abgelenkt, ungenau und vergesslich. Doch für genau diese Schwächen sollten wir ihm dankbar sein! Denn erst durch die Irrtümer des Gehirns, so zeigt Henning Beck, sind wir kreativ – etwas was, dass „Künstliche Intelligenz“ noch in 100 Jahren nicht erreichen wird.

Henning Beck wirft einen Blick hinter die Kulissen der fehlerhaftesten Struktur der Welt – unserem Gehirn. Ein Vortrag voller Überraschungen und Unterhaltung – vom deutschen Meister im Science Slam.

Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit von Gesamtelternbeirat der Herrenberger Schulen, der VHS Herrenberg, der FBS Herrenberg und der Stadtbibliothek Herrenberg.

Uhrzeit: 19.00 – 21.00 Uhr

Leitung: Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler

Eintritt: 10,00 €