„Farbe in Raum und Zeit“ – Ausstellung mit Werken von Werner Schmid in der Stadtbibliothek Herrenberg

Vom 12. August bis zum 25. September ist in der Stadtbibliothek Herrenberg die Ausstellung „Farbe in Raum und Zeit“ mit Bildern von Werner Schmid zu sehen. Der Herrenberger Künstler zeigt einen Querschnitt seines Schaffens der vergangenen Jahre. Dabei bedient er sich versiert verschiedener Techniken und Darstellungsweisen und bewegt sich zwischen gegenständlicher und abstrakter Malerei. Die künstlerische Begleitung im LBBW-Kunstzirkel seit 2003 und die Teilnahme an vielfältigen Kunstseminaren und Fortbildungen förderten seine künstlerische Entwicklung und seinen Stil. Gerne verwendet das Mitglied des Herrenberger Kunstvereins und des LBBW-Kunstzirkels Acrrylfarben oder erreicht durch die Verwendung von Tusche und Airbrush eine strahlende Farbintensität. 2014/15 waren seine Arbeiten in einer Einzelausstellung in der Galerie der Stadt Herrenberg zu sehen. Mit seiner jetzigen Ausstellung möchte Werner Schmid die Arbeit der Lebenshilfe Herrenberg unterstützen. Die in der Stadtbibliothek ausgestellten Bilder – jedes ein Unikat und ohne Vorlage entstanden – können erworben werden. 50% des Erlöses erhält die Lebenshilfe.  

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Stadtbibliothek zu sehen:

Dienstag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch 13 bis 18 Uhr, Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag 13 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 13 Uhr

Die Stadtbibliothek ist vom 24.8. bis 29.8.geschlossen