Online Lesung Michael Wallner – Shalom Berlin

Online-Lesung zur VHS-Veranstaltungsreihe „Jüdisches Leben in Deutschland“

Seit Monaten hält eine Serie von Kindesentführungen Berlin in Atem. Dreizehn Leichen wurden bereits gefunden. Die Mütter der Opfer gehen auf die Straße, der Druck auf die Ermittler steigt. Doch Alain Liebermann hält an seinen ungewöhnlichen Methoden fest, vertraut seinem Bauchgefühl. Allmählich setzt sich ein Täterprofil zusammen, und die Spur führt ausgerechnet nach Israel.
„Shalom Berlin – Gelobtes Land“, ein weiterer Band der außergewöhnlichen Politkrimireihe um den jüdischen Ermittler Alain Liebermann!
Michael Wallner, spielte nach seiner Ausbildung am Wiener Max Reinhardt-Seminar am Burgtheater und am Berliner Schillertheater. Seit 2000 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Bestseller „April in Paris“ wurde in über 20 Sprachen übersetzt.
Die Lesung ist eine Kooperation zwischen Volkshochschule und Stadtbibliothek Herrenberg. Am Veranstaltungsabend wird Herr Wallner über die Arbeit an seinem Roman berichten, passende Passagen vorlesen und die Fragen der Zuschauer beantworten.

Termin: Mittwoch, 23.06.2021
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: live Online via ZOOM!
Eintritt: 7,00 € pro Link

Anmeldung erforderlich! Anmeldung bei der VHS Herrenberg
Tel: 07032 2703-0

Anmeldung@vhs.herrenberg.de

Sie benötigen ein internet-fähiges Gerät (Laptop, Computer, Smartphone, Tablet) und erhalten vor Beginn der Veranstaltung einen Link via Mail, der Sie zur Plattform ZOOM führt und in den virtuellen Veranstaltungsraum.