Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Kultur für Erwachsene / Lesungen

Benefizlesung mit Nilgün Tasman

„Ich träume deutsch … und wache türkisch auf“

Nilgün Tasman wurde in Istanbul geboren und ist in Göppingen aufgewachsen. Heute ist sie erfolgreich als Autorin, Filmemacherin, Coach und Lehrbeauftragte tätig. Vor 10 Jahren veröffentlichte sie die Geschichte ihrer Kindheit in dem Buch „Ich träume deutsch“. „Mädchen werden als Bräute geboren“, mit diesem Satz wird sie groß. Doch Nilgün sehnt sich nach Freiheit und sie nimmt sie sich, wo sie kann: das Beste aus dem türkischen und dem deutschen Leben.
Sie kennt die Tradition ihrer Großmutter Babaane, entdeckt zugleich die vielfältigen Möglichkeiten der deutschen Lebensweise und fühlt die Zerrissenheit ihrer Eltern zwischen den beiden Ländern.
Mit ihren Kindheitserinnerungen erzählt sie wunderbar poetisch die Geschichte einer ganzen Generation.

Nilgün Tasman blickt bei Ihrer Lesung auch auf die Situation der Menschen, die heute neu bei uns ankommen und unterstützt seit 2014 aktiv Menschen, die eine Flucht hinter sich haben. „Solange Menschen aus Armut und Krieg ihre Heimat verlassen müssen, wird es kleine Nilgüns immer geben“ sagt Tasman.

Die Lesung wird musikalisch von ihrem Neffen Ersan Ertürk begleitet.

In Kooperation mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Herrenberg

Eintritt frei, Spenden erwünscht!