Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Kultur für Erwachsene / Lesungen

Eine Autorin – Zwei Bücher!- Ein Abend mit Lucinde Hutzenlaub

Lucinde Hutzenlaub ist Autorin und Kolumnistin! Für Ihr neuestes Buch hat sie sich mit Heike Abidi zusammengetan und zusammen entstand das humorvolle Sachbuch „Ich dachte, zu zweit muss man nicht alles selber machen“. In diesem Buch nehmen die beiden Autorinnen den Dauereinsatz von Frauen und Müttern für die Familienarbeit auf humoristische Art und Weise unter die Lupe! Warum ist das „Daran denken“ so einige schwierige Aufgabe, die dann doch meistens wieder an den Frauen hängen bleibt? Einfach mal die Last an „das starke Geschlecht“ abgeben! Und was dann mit der ganzen freien Zeit anfangen? Mit Humor geht alles besser und so wird an diesem Abend sicher kein Auge trocken bleiben.

Doch neben den kurzweiligen Sachbüchern und ihrer Kolumne für die Zeitschrift DONNA, ist Lucinde Hutzenlaub auch als Roman-Autorin unterwegs. Ihre Romane „Vier Frauen und ein Garten voller Glück“ oder auch „Drei Frauen und ein Sommer“ ziehen ihre Leserinnen besonders in den Bann. Starke Charaktere, Freundschaft und Zusammenhalt sind wichtige Themen in den Geschichten.

Am Veranstaltungsabend signiert Frau Hutzenlaub ihre Bücher. Der Büchertisch wird von der Buchhandlung Papyrus zur Verfügung gestellt!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen VHS Herrenberg, der Buchhandlung Papyrus und der Stadtbibliothek Herrenberg.

 

Termin: Donnerstag, 02.02.2023

Beginn: 19:30 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr)

Eintritt: 9,00 €

Ort: Stadtbibliothek Herrenberg

VVK oder Abendkasse: Stadtbibliothek Herrenberg. VVK auch bei der VHS Herrenberg