Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Kultur für Erwachsene / Senioren

Martina Bergmann: „Mein Leben mit Martha“ – Autorinnenlesung

Die über 80jährige Martha ist in einer „poetischen Verfassung“ – so hat es ihr Partner Heinrich genannt, mit dem sie über 40 Jahre zusammenlebte. Als dieser stirbt, ist Martha allein. Martina, eine junge Buchhändlerin, beschließt, sich um die alte Dame zu kümmern, ohne mit ihr verwandt zu sein oder sie besonders gut zu kennen. Sie gründet mit ihr gegen viele Widerstände eine Wohngemeinschaft der etwas anderen Art. Dabei erfährt sie, wie es sich anfühlt, mit jemandem zusammenzuleben, der trotz seiner Einschränkungen klug und humorvoll, geradezu hellsichtig ist.

Martina Bergmanns Buch ist ein literarisches Plädoyer für das würdevolle Zusammenleben der Generationen und das Portrait zweier unkonventioneller Frauen.

Eintritt frei. Bitte anmelden!

Veranstaltung im Rahmen der Reihe „ThesA“ – Themen des Alters, in Kooperation mit der iav-Stelle