Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Kultur für Erwachsene

Syrien – Das Leben in der kulturellen Wiege der Menschheit

Fortbildungsreihe „Qualifiziert.Engagiert“

Diese Fortbildungsreihe der Veranstalter Stadt Herrenberg, VHS Herrenberg, Stadtbibliothek Herrenberg und der Integrationsbeauftragten der Stadt setzt sich zum Ziel ein Angebot für ehrenamtlich Engagierte aus Herrenberg und der Umgebung zu gestalten. Ehrenamtliche, welche Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund unterstützen sollen hier vielfältige Informationen und Einblicke in die Kultur der verschiedenen Länder erhalten. Jedoch ist jede interessierte Bürgerin, jeder interessierte Bürger herzlich willkommen!

Am Samstag, den 06.04.2019 findet in der Stadtbibliothek Herrenberg der Vortag „Syrien – Das Leben in der kulturellen Wiege der Menschheit“ statt. Der Journalist, Autor, Historiker und Islamwissenschaftler Lutz Jäkel wird zu Gast sein und seine Live-Reportage „Syrien – Ein Land ohne Krieg“ vorstellen. Die Fotografien, welche auch in einem eindrucksvollen Bildband zusammengestellt wurden, zeugen von einer kulturellen Fülle und einem friedlichen Miteinander der Religionen und Ethnien. Ein Land, das sich seit Ausbruch des Krieges unwiederbringlich verändert hat. Erleben Sie ein anderes Syrien, als jenes, das in den Medien mit Krieg und Verwüstung präsentiert wird.

Die Teilnahme am Veranstaltungsabend ist kostenlos!

Eine Anmeldung ist erforderlich, da begrenzte Platzzahl!

Teilnahme für alle Bürgerinnen und Bürger möglich!

 

Termin: Samstag, 06.04.2019

Beginn: 19:00 Uhr (Dauer: ca. 2,5 Stunden)

 

Wichtig! Anmeldung nur über die VHS Herrenberg! (Tel: 07032 2703-0)

www.vhs.herrenberg.de