Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Kultur für Erwachsene

Wie Jungen Schule schaffen!

Wie wir Jungen gut durch die Schule und die wilden Jahre bringen

Bei vielen Eltern von Jungen ist Schule ein dauerndes Reizthema: Von der Motivation bis zu den Hausaufgaben, vom Chaos im Schulranzen bis zu den Noten – an vielen Stellen klemmt es, Probleme gibt es zuhauf. Doch warum tun sich viele Jungen in der Schule und mit ihr schwerer und wie kann Schule besser gelingen? Im Vortrag werden Ursachen für Jungenprobleme in der Schule erklärt und Lösungen aufgezeigt, der Part der Eltern steht dabei im Mittelpunkt: Was können Eltern tun, damit Jungen die Schule besser schaffen? Es gibt zwar (leider) kein Rezept und auch keinen Erfolgsschalter, den Eltern umlegen könnten. Aber zahlreiche, größere und kleinere Einflüsse der Eltern helfen Jungen, um gut durch die Schule zu kommen. Dabei sind unterschiedliche, mitunter auch widersprüchliche Kompetenzen, Qualitäten und Stärken gefragt. Die wichtigsten Bereiche werden in den Blick genommen, bei denen Mütter und Väter für den Schulerfolg der Jungen gefragt sind. Konkrete Handlungsvorschläge runden den Vortrag ab. Am Ende bleibt noch Zeit für Fragen, Diskussion und Ergänzungen.

Dr. Reinhard Winter ist Diplompädagoge. Er arbeitet mit Jungen, ihren Eltern und mit Menschen, die mit Jungen arbeiten, auch mit Lehrkräften in Schulen. Reinhard Winter ist verheiratet und hat eine erwachsene Tochter und einen Sohn.

Eine Kooperation der Volkshochschule Herrenberg, der Familienbildungsstätte und der Stadtbibliothek Herrenberg.

 

Termin: Dienstag, 29. Januar 2019

Uhrzeit: 19.30 – 21.30 Uhr

Gebühr: 10,00 €

Ort: VHS Herrenberg, Tübinger Str. 40 – Raum 206 (Saal Kommunales Kino)

Anmeldung erwünscht bis 22. Januar 2019. Anmeldung über FBS oder VHS Herrenberg möglich!