Veranstaltungen
Zurück zur Übersicht
Ausstellungen

„Zeichengeflecht“ Ausstellung von Krystyna Damar und Wojciech Sztaba

ZEICHENGEFLECHT –

Ein Zusammensein von Wörtern und Textilien

Das Wort Text kommt vom lateinischen textere: weben, flechten; man bezeichnet den Inhalt der Literatur, die Themen und Motive als Stoff. Wenn man diese Metapher weiter spinnt, dann kommt man zum Rohstoff, zum Wörterbuch, wo die Wörter bereitgestellt sind.

In unserer Bilderreihe sind die Wörter im Kontext eingebettet: Erscheinend vor verschiedenen Hintergründen aus gemusterten Stoffen, weisen sie auf die Ordnung des Wörterbuchs hin, denn jedes Bild ist einem Buchstaben gewidmet.

Die Wörtergruppen auf den Bildern können vielleicht die Vermutung einer möglichen Bedeutung hervorrufen, denn es wird oft erwartet, Sinn auch in dem anscheinend Zufälligen finden zu können. Ob sich darin ein Satz oder ein Rätsel verbirgt – oder ist das einfach nur ein Spiel?

Ausstellungsdauer vom 1. Februar bis 7. März 2018